Tipp 4: Ridingskills – so wirst du fit fürs Backcountry

Schon Matthias Rotter schreibt: "Das Backcountry ist kein Ort für Anfänger". Und Recht hat er! Also schau, dass du gut auf dem Brett stehst, bevor du dich in Powderhänge mit Flachstücken oder Felsabbrüchen begibst. Einer der größten Unterschiede zwischen Piste und Backcountry besteht nunmal darin, dass die Schneeverhältnisse im freien Gelände mehr variieren und weniger... weiterlesen →

Tipp 2: Mach dich schlau zum Thema Lawinen

Die winterliche Bergwelt ist wunderschön und manchmal saugefährlich. Dazu bist du im Notfall möglicherweise auf dich allein gestellt und befindest dich schnell in Situationen, die sehr ernste Konsequenzen haben können. Das Spektrum reicht von leichten Erfrierungen bis zum Grabstein. Also lohnt es sich, jedes Futzelchen an Wissen zu sammeln, das es über unsere verschneite Mutter... weiterlesen →

Tipp 1: Komm gut heim

Das Wichtigste beim Tourengehen? Unversehrt heimkommen - zumindest in meinen Augen. Wenn das die oberste Prämisse ist, tut man sich mit vielen Entscheidungen erstaunlich leicht. Der Verzicht auf den verlockenden Powderhang wird zum Nicht-Verzicht auf viele weitere Gelegenheiten. Schließlich gilt immer noch der alte Spruch: Die meisten Berge stehen auch noch in Zukunft rum. Bringt... weiterlesen →

Die Sache mit den Touren Tipps

Als ich zum ersten Mal in die Berge gegangen bin, wurde Windows  gerade erst entwickelt. Gorbatschow war noch nicht im Amt und in der Schweiz gab es keine Autobanmaut. Seit dieser Zeit habe ich viel ausprobiert und bin oft gescheitert. Aber ich habe auch viel gelernt u.a. was für mich funktioniert und was eher nicht.... weiterlesen →

Heimspiel

Da hab ich letzten Mittwoch spontan Urlaub genommen und bin nach dem Pausenbrotschmieren, Familienfrühstück und Kindergartenshuttleservice ganz entspannt in die Berge getuckert. Früher waren es eher die wilden Geschichten, die mich interessiert haben, heute freu ich mich, wenn ich ohne lange Anfahrt ein paar schöne Powderturns einsammeln kann. Also ab zum Tegernsee und dort Richtung... weiterlesen →

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑