Freeride Lehrgang in Davos

7 Tage mit fitten Leuten im Gebirge. Gutes Wetter, massig Input und genug Platz für eigene Lines. Schwer zu toppen: 2 Minuten vorher war der Hang noch unverspurt. Die Aufstiege hielten sich in Grenzen. Neulich an der Sondierbar. Da wurde die Familienplanung fast schon abgeschlossen. Vier Typen, acht Boots, eine Woche - die Ohropax haben... Weiterlesen →

SportScheck Shooting im Stubai

Perfekte Bedingungen zum Shooten mit Matthias, Patrick und Peter. Erst unten. Dann oben. Dickes Merci an Patrick fürs Guiden, die Engelsgeduld und die geilen Shots, an Matt fürs Hiken und an Peter fürs Autofahren. Freu mich schon aufs nächste Mal. By Matthias Paintner.

Seekarkreuz 1/15

Spontantag von der Urlaubsliste gestrichen und ab ins Bayrische Vorgebirge. Die Tourenbeschreibung klingt nicht unbedingt nach Freerideflow, aber da ich schon häufig vom Seekarkreuz gehört hab, wollte ich mir irgendwann selbst ein Bild machen. Gedacht, getan - hier das Wintermärchen an der Schwarztennalm: Landschaftlich macht der Weg schon was her. Allerdings war ich hier bereits... Weiterlesen →

Bad Love

Neulich beim Lawinenseminar im FRCS. Da hab ich doch tatsächlich eine neue Freundin gefunden: Die Lady steht auf Gummi und Bondage – super! Nur bei der Nummer mit dem Käfig muss ich mir noch überlegen, ob ich mich damit anfreunden kann. Praktisch isses ja schon.

6.1.15 Schneeprofile im Stubai

Heute bei heiklen Verhältnissen mit Patrick Ribis am Stubaier Gletscher. Bei der Anrisskante am Daunferner. Die Lawine wurde am 5.1.15 (gestern) von einem Skifahrer ausgelöst. Pistenchef Franz Josef und Patrick beim Schneeprofilgraben. Die Ergebnisse seht ihr hier Einordnung der Kristalle nach Form und Größe. Mit Spaß am Gas war heute kein Thema. Die Schneedecke hat... Weiterlesen →

Powderjagd im Freeride Center Stubai

Früher Start und ab in den Süüüüden. Am Berg hatt' ma dann 20-30cm Neuschnee auf eher hartem Untergrund und null Sicht. Das Zeug war so fluffig, dass wir mit jedem Schwung den halben Hang ausgeräumt haben. Auf der Nordseite gab's wenig Wind, hinten beim Park war der Schnee teilweise gebunden. Bis zum Parkplatz liegt genug,... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑